Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Verstärkung für Pastoralverbund

Geseke, 02. Februar 2015. Fast ganz Geseke ist dabei gewesen, als Pfarrer Norbert Scheckel am Sonntag seine erste heilige Messe in der Stadtkirche gefeiert hat. Der 1970 in Attendorn geborene Geistliche, der im Jahr 1999 seine priesterlichen Weihen empfangen hat, predigte vor einem vollen Gotteshaus. Bevor Scheckel zum Pastoralverbund Geseke kam, war er in Menden, Paderborn und Gütersloh eingesetzt.

„Es ist mir eine große Freude, dass Pastor Scheckel jetzt in Geseke seelsorgerisch tätig wird“, sagte Pfarrer Rainer Stahlhacke. Die große Familie des Pastoralverbundes werde Scheckel im Laufe der Zeit kennen- und schätzen lernen, so der Pastoralverbundsleiter.

„Heute ist ein großer Tag für mich“, eröffnete Pfarrer Scheckel seine Predigt. Mit seinen weiteren Worten dachte der Geistliche über den Glauben nach. In der heutigen Zeit werde es zunehmend schwerer, den Glauben weiterzugeben, so Scheckel. Es gelte daher, die Schönheit des Glaubens zu erkennen, sich neu zu begeistern für die Kirche und diese Begeisterung gerade auch der Jugend zu vermitteln. „Es geht darum, Worte zu sprechen, die im Herzen der Menschen ankommen“, erklärte der Geistliche abschließend.

Als Willkommensgruß für Pastor Norbert Scheckel gab es von Pfarrer Rainer Stahlhacke Blumen. „Ganz Geseke freut sich auf die Begegnung mit dem neuen Pfarrer“, gab der Pastoralverbundsleiter seinem neuen Kollegen außerdem mit auf den Weg. Zu einem ersten persönlichen Kennenlernen lud das Pastoralverbunds-Team alle Katholiken anschließend in die Alte Ratsschänke ein.  - mpr

Quelle: Geseker Zeitung

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de