Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Sternsinger sind ein Segen

Geseke, 12.12.2013.  „Die Sternsinger kommen!“ heißt es am 05. Januar in ganz Geseke. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+14“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Kinder und Jugendliche, die Lust haben mitzumachen, sind zu den Vorbereitungstreffen in ihren Gemeinden herzlich eingeladen:

St. Barbara: 30.12.13, 14.00 Uhr, Pfarrheim Langeneicke
Stiftskirche St. Cyriakus: hat stattgefunden, Anmeldungen sind noch möglich
St. Marien: 02.01.2014, 14.00 Uhr, Pfarrheim (Schlaunstr.)
St. Pankratius: 16.12.2013, 16:30 Uhr, Klosterkirche Störmede
St. Petri: 27.12.2013, 16.30 Uhr, Pfarrheim

Für St. Vitus, Mönninghausen und St. Jakobus, Ehringhausen liegen derzeit die Termine noch nicht vor.

„Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ heißt das Leitwort der 56. Aktion Dreikönigssingen. Beispielhaft werden in diesem Jahr Kinder in den Blick genommen, die ihre Heimat verlassen mussten. So auch Mikwa, das Mädchen auf dem Plakat, die aus dem Kongo fliehen musste und in Malawi in einem Flüchtlingslager Schutz finden konnte.

Die Aktion Dreikönigssingen wurde 1959 erstmals gestartet. Inzwischen ist sie die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Quelle: Stiftskirche Geseke / Cordula Picht

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de