Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Nightfever in Geseke

Geseke, 9. Mai 2013. Du, Geseke im Gebiet von Westfalen, bist keineswegs die unbedeutendste unter den Städten am Hellweg. Immerhin hatten wir gestern Abend ein Nightfever in Geseke. Eine starke Truppe von fast 40 Helfern, Musikern, Priestern, Ministranten und Küstern hatte zunächst die – inzwischen nur noch selten genutzte – Klosterkirche St. Johannes Baptist für Nightfever vorbereitet. Wegen der Kirmes und eines Festumzuges gesperrte Straßen machten am Nachmittag die Anfahrt zur Kirche schwierig. Am Ende standen dann doch die Fahrzeuge mit Material und Musikanlage vor der Tür und es konnte aufgebaut werden.

Der Abend begann wie üblich mit der Hl. Messe, die als Vorabendmesse für die Gemeinde gefeiert wurde. Anschließend war den ganzen Abend über das Allerheiligste in der schön gestalteten Kirche zur Anbetung ausgesetzt. Jugendliche und junge Erwachsene aus Geseke, Paderborn, Delbrück, Schloß Holte, Neheim und Bielefeld gingen auf die wegen der Gösselkirmes ausnahmsweise belebten Straßen der Stadt, verschenkten Kerzen und luden die Menschen ein, die Kirche zu besuchen. Viele nahmen diese Einladung gerne an und verweilten einen Moment in der Kirche bei der Anbetung und der sehr schönen Musik.

Der Abend endete mit der Komplet, für die sogar noch schnell einige Theologiestudenten aus Paderborn herüber kamen, um in der Schola mitzusingen. Es war ein sehr schöner Nightfeverabend, darin waren sich am Ende alle einig. So wird es, wenn der Herr will, im kommenden Jahr wohl wieder ein Nightfever zur Gösselkirmes geben.

Quelle und Verfasser: Peter Winnemöller

Weitere Informationen unter:
http://blog.peter-winnemoeller.de/

 

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de