Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Kardinal Marx wird Papst in Kurienreform beraten

Geseke, 14. April 2013. Große Aufgabe für den gebürtigen Geseker Reinhard Kardinal Marx (59). In einer Art „Beirat“ soll Marx neben Kardinälen aus Kongo, Indien, USA, Australien, Chile und Honduras Papst Franziskus helfen, für Ordnung in der Kurie zu sorgen. Das teilte das vatikanische Presseamt am gestrigen Samstag mit. In der Erklärung heißt es, dass die Idee zu der neuen Beratungsgruppe vor dem Konklave im März entstanden ist. Durch die neue Aufgabe wird Kardinal Marx im Vatikan eine größere Rolle spielen als bisher.

Das erste Treffen der neuen Gruppe findet vom 1. bis 3. Oktober statt. Papst Franziskus hat bereits im Vorfeld Kontakt zu den berufenen Kardinälen aufgenommen. Dadurch setzt der neue Papst ein deutliches Zeichen und meint es ernst mit der Reform der Kirche. Die letzte große Reform der Kurie vollzog Papst Paul VI im Jahr 1967.

Quelle: Stiftskirche Geseke / Benedikt Laame

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de