Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Firlefey musiziert in der Stiftskirche

Geseke, 01. November 2012. Die vierköpfige Gruppe Firlefey musiziert in der Tradition der fahrenden Spielleute des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Das Instrumentarium besteht aus den Stimmen, Flöten und Dudelsäcken, verschiedenen Gitarren und Lauten, Fidel, Drehleier, Trommeln, Glöckchen und Schmetterblech.

Bei ihren Konzerten ohne jegliche elektrische Verstärkung und elektronischen Zierrat suchen die Musiker den Einklang zwischen dem vorgegebenen Raum und ihrer Musik. das heißt für dieses Konzert, dass Auswahl und Interpretation der Stücke wesentlich bestimmt sind von der Mystik des kirchlichen Raums und den akustischen Vorgaben seiner Architektur.

Herausgekommen ist dabei ein Programm, das eine Verbindung kirchlicher und weltlicher Gesänge und Instrumentalstücke aus Europa vorstellt, die sich mit dem Diesseits und dem Jenseits befassen und elementare Sehnsüchte und Gefühle wie Trauer, Freude und Jubel, Verlassenheit und Ergriffenheit zum Inhalt haben.

Das Konzert am 16. November 2012 in der Stiftskirche St. Cyriakus beginnt um 19.00 Uhr, die Kirche ist ab 18.00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei, Spenden dienen allein der Restaurierung der Kirchenorgel.

Nach dem Konzert, das etwa 70 Minuten dauert, besteht die Möglichkeit den Abend bei einem Glas Bier oder Wein im Pfarrsaal der Stiftsgemeinde ausklingen zu lassen.

Quelle: Stiftskirche Geseke / Winfried Schnieders

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de