Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

"Wünsche euch Mut, Ja zu sagen"

Geseke, 15. November 2010. Abt Dominicus Meier, der „Chef des Klosters“ Königsmünster in Meschede, wie Pfarrer Gerald Haringhaus ihn mit einem Schmunzeln vorgestellt hatte, wollte mitten zwischen den Firmbewerbern stehen, als er seine Predigt hielt. „Ich möchte mich nicht hinter dem Altar verstecken, ich möchte euch in die Augen sehen“, sagte er am Montag bei der Firmfeier in der Stiftskirche. Die Nähe stellte Abt Dominicus nicht nur physisch her. Er sprach die Jugendlichen direkt an - und vielleicht sprach er manch einem auch aus dem Herzen.

Als er sie etwa aufforderte, „einfach“ zu sagen, was sie persönlich denken, wollen, glauben, statt sich hinter einer „coolen Fassade“ zu verstecken. „Christsein ist nicht nur etwas für die Stiftskirche mit aller Tradition, sondern etwas für den Alltag“, betonte er und wünschte den Jugendlichen den Geist, quer zu denken, zu sich und ihrem Leben zu stehen. Abt Dominicus zitierte eine Klosterregel des Benedikt von Nursia, der nicht gefragt habe, was jemand ins Kloster mitbringe oder ob er wirklich glaube, sondern schlicht: „Bist du ein Mensch, der das Leben liebt?“ Nur wer wirklich mit Ja antworte, dem könne Gott den Weg zum Leben weisen. „Ich wünsche euch den Mut, Ja zu sagen“, sagte der Abt, bevor er den 42 jungen Menschen das Sakrament der Firmung spendete.

Quelle: Geseker Zeitung / J. Gausmann

- zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de