Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Fast 100 Sternsinger bringen den Segen

Geseke, 05. Januar 2010. Kasper, Melchior und Balthasar - die heiligen drei Könige - waren am vergangenen Wochenende wieder in vielfältigen Ausführungen in der Stadt- und Stiftskirchengemeinde unterwegs. Allein in St. Petri sind über 60 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren durch die Straßen gezogen, um die Häuser zu segnen und Spenden zu sammeln. Über 30 Kinder waren in der Stiftskirchengemeinde unterwegs. Neben dem insgesamt positiven Resümee macht sich bei Pfarrer Gerald Haringhaus auch ein bisschen Unmut breit. „Es hat massiv zugenommen, dass die Sternsinger blöd angemacht werden“, sagt er. Die Erfahrung haben auch die St.-Petri-Sternsinger machen müssen. Dennoch: „Es hat sich gelohnt, wir sind sehr zufrieden“, sagt Heidrun Nolte. Gemeinsam mit ihrer Mutter Elfie Herber kümmert sie sich um die königlichen Gewänder, mit denen die Kinder alljährlich ausgestattet werden. In den übrigen Geseker Gemeinden ziehen die Sternsinger am kommenden Wochenende von Haus zu Haus. Foto: Tuschen

Quelle: Geseker Zeitung

- zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de