Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

CORINE Buchpreis geht an Geseker Ehrenbürger

Geseke, 23. August 2009.  Der Geseker Ehrenbürger, Dr. Reinhard Marx (56), katholischer Erzbischof von München und Freising erhält für sein Werk “Das Kapital” den Internationalen Buchpreis Corine in der Kategorie Wirtschafsbuchpreis. Am 24. November wird ihm die Auszeichnung im Rahmen einer Festveranstaltung im Prinzregententheater in München überreicht.

Der CORINE-Internationale Buchpreis prämiert in acht Kategorien Autoren und Autorinnen aus dem In- und Ausland, deren Bücher zeitnah zur Preisverleihung als deutsche Erstveröffentlichung oder Übersetzung erschienen sind.

Das Münchner Prinzregententheater bietet die Bühne und den Rahmen für den feierlichen Festakt. Über tausend geladene Gäste sind bei der von der Grimme-Preisträgerin Katrin Bauerfeind moderierten Fernseh-Gala live mit dabei. Namhafte Laudatoren überreichen die Preistrophäe “CORINE” aus der Nymphenburger Porzellan-Manufaktur. Gemeinsames Ziel der Veranstalter und vieler Prominenter aus Wirtschaft, Kultur und Politik, die bei diesem Buch-Event mitfeiern, ist die breite Förderung des Mediums Buch.

Das Kuratorium der CORINE – Internationaler Buchpreis wählt die Preisträger der acht
Kategorien nach folgenden Kriterien aus: Qualität der Texte, Aktualität der Themen, Erfolg beim Publikum und zeitnahes Erscheinen. Der CLAUDIO-Hörbuchpreis wird in zwei Schritten ermittelt: Ein Publikumsvotum auf claudio.de bestimmt die fünf beliebtesten Hörbücher. Aus dieser Vorwahl wählt das Kuratorium den CLAUDIO-Hörbuchpreis.

Die Fernsehproduktion übernimmt erneut der Kultursender 3sat, der die TV-Gala noch am gleichen Abend, am 24. November um 20:15 Uhr, sendet. Das Bayerische Fernsehen wiederholt die Sendung am 28. November um 20:15 Uhr und der ZDFtheaterkanal am 29. November um 15.00 Uhr.

Die Dotierung: Weißes Gold! Die Preisträger erhalten mit der CORINE einen einzigartigen, in der weltberühmten Nymphenburger Porzellan-Manufaktur nur für sie handgefertigten Preis. Die zierliche Rokokofigur entstammt der Figurengruppe Commedia dell´Arte, die der Porzellanmodelleur Franz A. Bustelli um 1760 schuf.

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Bayern, rief den
Internationalen Buchpreis vor neun Jahren unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten ins Leben. Zur Seite steht dem Verband der TV-Sender 3sat. CORINE ist eine erfolgreiche Public Private Partnership, die von namhaften Sponsoren und Unterstützern getragen wird, darunter das Nachrichtenmagazin FOCUS, der ZEIT Verlag, die Waldemar-Bonsels-Stiftung, das Medienportal claudio.de und die Porzellan-Manufaktur Nymphenburg. Der nationale Hörfunksender Klassik Radio konnte für 2009 als weiterer Medienpartner gewonnen werden und die Stadtsparkasse ist wieder als Förderer dabei.
“Die CORINE hat sich als starke, eigenständige Marke etabliert”, so Wolf Dieter Eggert, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern.

Quelle/Verfasser: Geseke News / Laame

- zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de