Aktuelles Termine Infos Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauer Musik Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Soziallehre kann Weg weisen
Erklärung von Marx auf Bischofskonferenz

Geseke, 06. März 2009. Gerade in der Wirtschafts- und Finanzkrise ist die Kirche nach Einschätzung des Erzbischofs von München und Freising, Reinhard Marx, verpflichtet, der Gesellschaft Orientierung zu geben. „Wir müssen einerseits darauf drängen, dass die notwendigen Reformen vorangetrieben werden, wir müssen aber auch die Verantwortung der Akteure einfordern“, mahnte der gebürtige Geseker in einer Erklärung, die er gestern als Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen anlässlich der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Hamburg abgab. „Selten gab es in der Gesellschaft so fruchtbaren Boden für christliche Werte und Grundhaltungen. Kommen wir also unserer Verpflichtung nach, Partner im Dialog über den Aufbau eines wertgebundenen Ordnungsrahmens zu sein“, forderte Marx. Die Katholische Soziallehre könne ein Maßstab für die Gestaltung einer Weltwirtschaftsordnung sein.

Quelle/Verfasser: Geseker Zeitung

- zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de