Aktuelles Termine Informationen Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauerfall Kontakt





 
 


www.stiftskirche-geseke.de

Sternsinger bringen Segen
Heilige Drei Könige sind zum 50. Mal mit der Hilfsaktion von Kindern für Kinder unterwegs

Geseke, 28. Dezember 2007. Zum 50. Mal sind die Sternsinger am kommenden Wochenende unterwegs. Mit Krone, Zepter und Weihrauch ziehen Kaspar, Melchior und Balthasar singend von Haus zu Haus. Das Motto der Aktion lautet in diesem Jahr „Sternsinger für die Eine Welt“. Auch in den Geseker Gemeinden singen zahlreiche Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige verkleidet an den Haustüren und bringen den Segen für das neue Jahr. Gleichzeitig sammeln die Sternsinger Spenden für Kinderhilfsprojekte. Damit beteiligen sie sich an der bundesweit größten Hilfsaktion von Kindern für Kinder.
In der Gemeinde St. Marien sind die Sternsinger bereits am Freitag, 4. Januar, in den Firmen unterwegs. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar, ziehen sie dann durch die Privathaushalte. Der Aussendungsgottesdienst in der Stiftsgemeinde wird am Sonntag um 9.30 Uhr gefeiert. Danach ziehen die Kinder von Haus zu Haus. Bereits am Freitag singen sie in der Stadtverwaltung, in der Tagespflege Haus Maria und voraussichtlich auch wieder im Hospital zum Heiligen Geist. In der Stadtkirchengemeinde ziehen die Sternsinger am Samstag durch die Innenstadt und am Sonntag durch die restliche Gemeinde.
Im Pastoralverbund Geseke-Land wird der Aussendungsgottesdienst am Samstag, 5. Januar, um 18 Uhr in der Pankratiuskirche in Störmede gefeiert. Am Sonntag ziehen die Kinder dann als Heilige Drei Könige durch die einzelnen Gemeinden und verteilen den Segen.

Quelle: Geseker Zeitung

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de