Aktuelles Termine Informationen Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauerfall Kontakt





 


www.stiftskirche-geseke.de

Kartenvorverkauf für VERKLANGLICHT hat begonnen

Ein faszinierendes Erlebnis aus Wort, Musik & Farben, so lautet die Aufschrift auf den Plakaten mit denen das Planungsteam der Stiftsbauhütte für ein ganz besonderes Erlebnis wirbt.

Unmittelbar vor dem Beginn der Adventszeit werden die Zuschauer die Stiftskirche neu erleben. Die Kirche selber wird zum Hauptdarsteller in einer aufwendigen Inszenierung. Dabei werden Licht, Farben, Musik und Wortbeiträge bestimmte Bereiche des Gotteshauses herausstellen.

Der Zuschauer wird unmittelbar eingebunden und eine eindrucksvolle Entdeckungsreise durch die Gewölbe, zu den Altären und zu Heiligenfiguren machen.

Für die Gruppe um die Pastöre Gerald Haringhaus und Elmar Marx, die sich in den letzten Monaten sehr intensiv mit der Kirche beschäftigt haben, ist es sehr spannend die alten Gemäuer auf eine neue Art und Weise zu erleben.

Für die hochwertige Technik ist Tassilo Nolte zuständig, er beschäftigt sich zur Zeit intensiv mit dem Standort der Scheinwerfer, der Akustik und mit der Energieversorgung, die extra für diese Aufführung verstärkt werden muss.

Auch vom Geseker Gymnasium kommt Unterstützung, die Textbeiträge und deutenden Worte werden von Heinrich Bergmann und seinen Schülern vorgetragen.

Um den Besuchern der Inszenierung auch die Gelegenheit zur Diskussion zu geben, hat vor und nach den Vorstellungen die Stiftsrestauration im Gemeindezentrum geöffnet. Bei kleinen kulinarischen Köstlichkeiten wie zum Beispiel Forellen, Zwiebelkuchen und auch selbstverständlich dem hauseigenen Cyriakuswein kann nach dem kulturellen Erlebnis der „Genuss für den Gaumen“ folgen.

Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen hat begonnen. Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 6,- an der Abendkasse 8,- Euro.
Da für die fünf Veranstaltungen, die am Samstag, den 19. November um 17.00, um 19.00 und um 21.00 Uhr und am Sonntag, den 20. November um 17.00 und 19.00 Uhr beginnen, jeweils nur 150 Plätze zur Verfügung stehen, sollte man sich rechtzeitig um die Eintrittskarten kümmern. Die Karten können bei der Buchhandlung Berg, der Sparkasse Geseke und dem Pfarrbüro der Stiftskirche gekauft werden.

Da der Reinerlös für die Renovierung der Stiftskirche bestimmt ist, hoffen die Mitglieder der Stiftsbauhütte, dass sich ihr Engagement auszahlt und viele Besucher zu den Veranstaltungen kommen.

Weitere Informationen und erste Bilder sind im Internet unter www.verklanglicht.de zu bekommen.

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de