Aktuelles Termine Informationen Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauerfall Kontakt





 


www.stiftskirche-geseke.de

Dicker Putz, dünner Putz oder aber nur einschlämmen? Diese Fragen stellen sich immer wieder die Verantwortlichen der Stiftskirchengemeinde, wenn es darum geht, den richtigen Schutz für die Außenfassade der Kirche zu finden. Seit über einem Jahr laufen inzwischen die Versuche mit den verschieden Materialien. Dabei hat  sich herausgestellt, dass die erste Variante, die Fassade einzuschlämmen, recht positive Wirkungen zeigte. Allerdings mit der Folge, dass nach einiger Zeit das Material durch Witterungseinflüsse abgewaschen wird. Aus diesem Grund wurde ein Teil des ersten Testfeldes mit einer weiteren Schlämmschicht überzogen. Ob damit der richtige Weg zum Schutz des Mauerwerkes gefunden worden ist, wird sich frühestens im nächsten Jahr zeigen. Jedenfalls wollen dann die Verantwortlichen entscheiden, wie es mit der Sanierung weiter geht.

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de