Aktuelles Termine Informationen Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauerfall Kontakt





 


www.stiftskirche-geseke.de

Gedenken an Errettung vor dem "Tollen Christian"

"Der Herr ist unsere Zuflucht, er trägt und erhält unser Leben", betete Pfarrer Gerald Haringhaus, der das Allerheiligste zur Feier des Lobetages durch die Straßen der Hellwegstadt trug. Im Beisein zahlreicher Gläubiger erinnerte der Geistliche an das Jahr 1622, in dem die Bürger der Stadt Geseke dem Herrn versprochen hatten, alljährlich den "Lobetag" zu feiern. Diese Feierlichkeiten galten dem Dank für die Errettung vor dem "Tollen Christian", dessen Heer die Hellwegstadt als einzige in Westfalen nicht erobern und plündern konnte. Auch Vertreter der Stadt Geseke, Fahnenabordnungen der Vereine und die Kommunionkinder 2005 begleiteten die Prozession durch die Stadt, über den Wall und zu den einzelnen Gebetsstationen, wobei der sakramentale Schlusssegen in der Stiftskirche stattfand. Dort wartete auf die Gläubigen auch ein gemeinsames Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen, vorbereitet von der örtlichen KFD.Foto: Pape-Rüther

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de