Aktuelles Termine Informationen Gottesdienste Wallfahrten Gremien Renovierung Stiftsbauhütte Trauerfall Kontakt





 


www.stiftskirche-geseke.de

Messdiener der Stiftsgemeinde mit Rappeln unterwegs

Messdiener der Stiftsgemeinde mit Rappeln unterwegsGESEKE. Eine recht ungewöhnliche Geräuschkulisse wird Ostersamstag (26. März) das Bild im Zuständigkeitsbereich der Stiftskirche St. Cyriakus prägen. Messdiener - die jüngsten sind zehn Jahre alt - und ihre Betreuer werden mit Rappeln (Ratschen) unterwegs sein, um für die St. Cyriakus-Nachwuchsarbeit zu sammeln. Die Rappeln, Franz Rottschäfer von der Schanzendrift hat sie geschaffen, "ersetzen" nämlich zwischen Gründonnerstag und der Osternacht die symbolisch "ausgeflogenen" Kirchenglocken. Gemeinsam mit Vikar Wypadlo stimmten Ingrid Josef und Katharina Lenze die Messdiener jetzt auf deren große Aktion ein. Dabei wurde deutlich, dass das Ratschen zur Osterzeit auch in der Stiftskirchengemeinde wieder zu einem festen Bestandteil werden soll.Foto: Gehre

- Zurück -

Home

 

Impressum und Datenschutz | www.geseke-news.de